Unser Beitrag für eine grünere Welt

ESG

Wir arbeiten auf Grundlage der Ziele für Nachhaltige Entwicklung der UN täglich daran, unseren CO2-Fußabdruck zu reduzieren und positive Veränderungen zu schaffen, die uns als Arbeitsplatz, Hersteller und Kooperationspartner weiterentwickeln.

 

Interne Maßnahmen, die bleibenden Wert schaffen

Für uns ist es wichtig, langfristige Lösungen zu verwirklichen, die wirklich einen Unterschied machen (ESG – Environmental, Social & Corporate Governance). Wir sind seit mehreren Jahren bestrebt, Wege zu finden, wie wir unseren Energie- und Ressourcenverbrauch verringern können. Dies ist einer unserer wichtigsten Einsatzbereiche.

Unser Weg zu einem niedrigeren Klimafußabdruck hat bisher unter anderem zu mehreren Zertifizierungen und zu einer Produktion mit minimaler Ressourcenverschwendung geführt. Auf die effiziente Senkung unseres Wasserverbrauchs sind wir besonders stolz. Wir haben sie durch die Einrichtung einer Anlage erreicht, die benutztes Wasser wirkungsvoll filtern und erneut zuführen kann.

Mehr über unseren Umgang mit Wasser lesen

 

Wichtige Meilensteine unserer grünen Umstellung

Our Carbon Footprint Journey

 

Wir helfen Unternehmen, ihre CO2-Bilanz zu verbessern

Dank der branchenweit breitesten Auswahl an Formgebungsprozessen können wir Unternehmen dabei helfen, mit so wenigen Ressourcen wie möglich zu produzieren. Durch strategischen Gedankenaustausch und die optimale Wahl des Formgebungsprozesses schaffen unsere Topspezialisten stärkere Produkte und reduzieren den CO2-Fußabdruck des Kunden pro produziertem Werkstück.

Die Prozesse näher kennenlernen

Cases ansehen

 

Die Ziele für Nachhaltige Entwicklung der UN – wir übernehmen Verantwortung

Keine Armut / No poverty

In Gegenden mit Minen gibt es oft große Probleme durch bewaffnete Konflikte, erhebliche Verunreinigung und Ungleichheit. Deshalb sorgt Steel Products stets für eine gründliche Due Diligence der Versorgungskette, um Konfliktmineralien und negative Folgen für die Lokalbevölkerung zu vermeiden.

 

Den Bericht lesen

3

Gesundheit und Wohlergehen / Good health and well-being

Wir gewährleisten ein gesundes und sicheres Arbeitsumfeld, indem wir unsere Mitarbeiter schulen und ausbilden, monotone Arbeit reduzieren, regelmäßig evaluieren und alle Sicherheitsmaßnahmen treffen, damit keine Unfälle geschehen.

Den Bericht lesen

5

Geschlechtergleichheit / Gender Equality

Wir tolerieren in keiner Weise geschlechtsbezogene Diskriminierung. Respektvolle und offene Kommunikation ist dabei ein Schwerpunkt. Diesbezügliche Sorgen oder Beschwerden können über unser Whistleblower-Programm gemeldet werden, das eine hundertprozentige Anonymität und den Schutz der meldenden Person gewährleistet.

Den Bericht lesen

6

Sauberes Wasser und Sanitäreinrichtungen / Clean Water

Steel Products hat sich verpflichtet, den Umwelteinfluss des Unternehmens zu minimieren. Dabei ist der Wasserverbrauch einer der wichtigsten Bereiche. Wir arbeiten effizient daran, den Verbrauch zu reduzieren – unter anderem, indem wir schädliche Chemikalien nicht länger verwenden und benutztes Wasser filtern und erneut verwenden.

Den Bericht lesen

8

Menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum / Decent work and economic growth

Steel Products erkennt an, dass ein gesundes Gleichgewicht zwischen Arbeit und Privatleben für das Wohl, die Jobzufriedenheit und die Produktivität von entscheidender Bedeutung ist. Wir sind bestrebt, faire und flexible Arbeitszeiten und eine offene Kultur beizubehalten und die Rechte aller Angestellten zu gewährleisten. 

 

Lesen Sie den Bericht

10

Weniger Ungleichheiten / Reduce Inequality

Wir möchten gerne dort positiv einwirken, wo es möglich ist. Deshalb sind wir stets bestrebt, zur sozialen und wirtschaftlichen Entwicklung in den Gegenden beizutragen, in denen wir tätig sind. Wir arbeiten nur mit Unternehmen zusammen, die nach dem gleichen ethischen Standard wie wir arbeiten.  

Den Bericht lesen

12

Nachhaltige(r) Konsum und Produktion / Responsible Consumption & Production

Wir verwenden bei unserer Produktion mehr als 90 % wiederverwerteten Stahl. Wir überwachen laufend unsere gesamte Versorgungskette, um Möglichkeiten zu identifizieren, wie wir den Ressourcenverbrauch und den CO2-Fußabdruck minimieren können – sowohl intern als auch pro produziertem Werkstück für unsere Kunden.

Lesen Sie den Bericht

13

Maßnahmen zum Klimaschutz / Climate Action

Zwei unserer größten Einsatzbereiche sind die Reduzierung von Rohmaterial durch schlaueres Design und nicht spanende Verarbeitungsprozesse mit minimalen Verlusten sowie die Reduzierung des Wasserverbrauchs durch Überwachung, Filtern, Wiederverwendung und wassersparende Installationen.

Den Bericht lesen

17

Partnerschaften zur Erreichung der Ziele / Partnerships for the goals

Es ist äußerst wichtig für uns, unser Unternehmen mit Integrität, Transparenz und Ehrlichkeit zu betreiben. Wir haben klare Vereinbarungen und Richtlinien für Mitarbeiter, Kooperationspartner und Lieferanten, die ein faires und ethisches Arbeitsumfeld ohne Bestechung und Korruption gewährleisten sollen.  

Den Bericht lesen